Blog Ernährung einfache Rezepte Suppe

Erbsensuppe!

Lust auf Erbsensuppe?
 
Dieses Süppchen hat es in sich – es wärmt, sättigt und ist im Nu zubereitet!

Die Erbsen zeichnen sich durch einen hohen Protein- und Ballaststoffgehalt aus. Nüsse und Kerne als Topping liefern dir ebenfalls pflanzliches Eiweiß, zudem gute Fette, Calcium, Magnesium und Zink! 

Zutaten (für 3-4 Portionen)

  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Kartoffeln
  • 500 g Erbsen (TK)
  • ½ EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • optional: Hafercreme, Nüsse, Kerne

 

Zubereitung

1. Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. 

2. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Kartoffeln bei mittlerer Hitze andünsten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Min. auf kleiner Stufe köcheln lassen. Erbsen dazugeben und weitere 5 Min. kochen. 

3. Ein paar Erbsen aus dem Topf schöpfen und beiseitestellen. Nun alles mit einem Pürierstab fein mixen und mit Gewürzen und Pflanzensahne abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit hinzugeben.

4. Die Suppe auf Teller verteilen. Mit den restlichen Erbsen und angerösteten Kernen und Nüssen garnieren – fertig!

 

Appetit bekommen? Mein ganzheitlicher Ratgeber „Abnehmen durch Selbstliebe“ sowie mein eBook „Vegan genießen für Anfänger" enthalten weitere schnelle Genussrezepte!